BOB-Fußball Turnier in Olsbrücken

BOB erregt Aufsehen – Erstes bundesweites Fußballturnier

Ende Juli fand das erste bundesweite BOB-Fußballturnier auf dem Sportplatz des SG  Olsbrücken im Kreis Kaiserslautern statt.

Die Idee wurde auf der Burg Lichtenberg im Kreis Kusel geboren. Sebastian Fuchs von der BOB-Aktion der Polizei Kaiserslautern und Dieter Lotter von der gleichnamigen Aktion in Schönenberg-Kübelberg haben bei der dortigen Präventionskampagne „BOB“ durch den Bund gegen Drogen und Alkohol im Straßenverkehr e.V. (B.A.D.S.) über die Durchführung dieses sportlichen Events gesprochen und gleichzeitig organisiert.

Insgesamt haben an dem BOB-Turnier am 23.07.2016 9 Mannschaften, darunter unter anderem auch US-Mannschaften teilgenommen.

Vom TUS Schönenberg hat sich der Jugendleiter der JSG Klaus Guth besonders eingesetzt und eine tolle Mannschaft zusammengestellt. Die  A-Jugend-Auswahl aus Schönenberg kämpfte mit Herz gegen die erstklassigen Ersten Mannschaften und kamen dabei sogar ins Finale. Unglücklich verloren die Schönenberger in der Verlängerung im Elfmeterschießen und wurden damit zweiter.

Bobtunier 016

Unser Bilder zeigen zum einen die sportliche Auswahl vom TUS Schönenberg. Auf dem weiteren Bild sind die Initiatoren des Turniers, Dieter Lotter und Sebastian Fuchs zu sehen. Weiterhin sind auf dem Bild Siegfried Ranzinger (vom Bund gegen Drogen und Alkohol im Straßenverkehr) sowie der leitende Polizeidirektor aus Kaiserslautern Franz-Josef Brand sowie weitere Führungskräfte und der Vorsitzende der SG Olsbrücken zu sehen.

Bobtunier 071

 Ein besonderer Dank an Klaus Guth und seine Mannschaft.

Aktionen

Zur Zeit keine aktuellen Aktionen.

Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine.

Partner

Schmitz
Apotheke Kraus
Apotheke Brücken
Reismühle
TÜV
ADAC Pfalz
UK RLP
Reichhart
Kunrath
Hausalit
Werbestudio Klingbeil
SchoonMediaServices
recitmedia
Urlaubsregion SchöKü
Ergo
Sachverständiger Dengler
Baustoffe Ranker
Blumen Apotheke